Yoga im Naturheilgut Karow / Lüssow

ANFÄNGER-YOGAKURS

mittwochs 19.00 – 20.30 Uhr
10 x 90 min | € 150,00/Person
Teilnehmerzahl begrenzt
Krankenkassenbezuschussung möglich

Was ist Yoga? Yoga ist ein jahrtausendalter Lebensweg aus Indien. Vordergründig ist das – T U N – nicht die Perfektion. Yoga passiert im Innen – nicht im Außen.

Yoga ist die Beseitigung der Störung des Bewusstseins. Im Yoga geht es nicht um Perfektion, sondern um die richtige Einstellung zu sich selbst. Das bedeutet, sein Grenzen zu akzeptieren, ohne zu werten. Je bewusster wir mit uns selbst umgehen, um so ausgeglichener und gesünder können wir leben. Yoga wirkt entspannend, kräftigt den Körper, reguliert die Körperfunktionen und gibt Energie. Während der Übungen nehmen wir mit Hilfe einer bewussten Atmung Verbindung zu unserem Körper auch auf der energetischen Ebene auf. Yoga ist auch: Bewusstheit in das tägliche Leben bringen, bewusst laufen, sitzen, stehen, Gedanken wahrnehmen, d. h. die Beobachtung deiner gewohnten Tätigkeiten ist schon Yoga. Yoga ist ein System von Kenntnissen & Erfahrungen über die eigenen körperlichen, geistigen & psychischen Funktionen, Fähigkeiten & Möglichkeiten. Yoga ist ein Prozess, ist Entwicklung. Richte deine Aufmerksamkeit auf dich selbst!

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen! Yogamatten, Kissen und Decken werden vom NaturheilGut gestellt.

THERAPEUTISCHES YOGA

mittwochs 17.00 – 18.30 Uhr
10 x 90 min | € 150,00/Person
Teilnehmerzahl begrenzt
(Gruppe und Einzelbehandlung)

Ängste und Sorgen setzen sich als Verspannungen in den Muskelgruppen fest. Wenn Sie unter Stress stehen, leiden die Muskeln, die Bänder und das Nervensystem. Es kommt zu Muskelkontraktionen, die im Allgemeinen zu Rückenschmerzen führen können. Auch im therapeutischen Yoga richten wir die Aufmerksamkeit auf uns selbst. Wir beginnen, mit der Atmung, Spannungen im Körper wahrzunehmen und sie zu lösen. Sie werden angeleitet, achtsam und bewusst die einzelnen Bewegungen zu beobachten. Wo entsteht Spannung und wo entsteht Dehnung. Wie fühlen Sie sich dabei/danach? Dadurch spüren Sie, was Ihnen gut tut. Jeder Körper hat seine eigene Disharmonie und so finden Sie heraus, mit welcher Schonhaltung Sie sich im Alltag bewegen. Der erste Schritt ist das Wahrnehmen des Körpers über die Atmung. Der zweite Schritt ist, dass Sie achtsam üben mit Ihrem Körper umzugehen. Beim dritten Schritt lernen Sie zu beobachten, welche Bewegungen Sie vollziehen.

Praxisteil: zuerst werden Übungen auf dem Stuhl und danach im Stand durchgeführt. Der Teilnehmer braucht keine Vorkenntnisse im Yoga zu besitzen und wird nur die Bewegungen mit Hilfestellung durchführen, die sein Beschwerdebild zulässt. Sie werden sehen, dass Ihre Bewegungen mit jeder weiteren Stunde fließender und leichter möglich sind.

PSYCHOLOGISCHES YOGA

Einzelsitzung: 60 min nach Absprache | € 60,00

Kursdetails folgen …